Newsletter Help-Line Feedback Foren Anmeldung
YoungAvenue.de Mitsurfen.Mitreden.

Lotsenhaus - Haus gegen Grenzverletzungen

Verletzung
von Grenzen
Allgemeine Infos
Sexualität und Grenzen
Emotionale Situation
Grenzen der Sexualität
Philipp und Sandra ...
Und so geht`s weiter
Was wäre wenn ...
Weitere Infos
Ausstiegshilfen
Hilfe für "Grenzverletzer"
Hilfe für Geschwister
Hilfe für Freunde
Helpline
Rechtliche Informationen
Das Jugend- & Sexualstrafrecht
Das Strafverfahren
Die Jugend-gerichtshilfe
Das Ermittlungs-verfahren

HomepageLotsenhausVerletzung von Grenzen
Allgemeine Infos

Was ist eine sexuelle Grenzverletzung ?

Sexuell grenzverletzend verhält sich jemand, der sich über die intimen Grenzen einer anderen Person hinwegsetzt, mit Worten und/oder im Handeln.

Das kann zum Beispiel sein:

  • Mädchen demütigen einen Jungen sexuell. Sie machen z.B. abfällige oder verletzende Bemerkungen über seinen Körperbau oder seine Sexualität, nennen ihn "schwule Sau".
  • Ein Mädchen fasst einen gleichaltrigen Jungen an den Po oder den Penis ohne dass er das will.
  • Jungen nennen ein Mädchen "Nutte" oder "Bettmatratze"
  • Jungen rennen Mädchen nach und spielen "Brust grapschen“.
  • Ein Junge drängt ein Mädchen mit viel Nachdruck, endlich mit ihm zu schlafen. Er droht z.B., dass er sich sonst trennen würde.
  • Ein Erwachsener oder Jugendlicher streichelt ein Kind (unter 14 Jahren) an der Brust oder im Genitalbereich.
  • Ein Erwachsener oder Jugendlicher lässt sich von einem Kind im Genitalbereich berühren.

Wenn deine Grenzen verletzt worden sind, findest du im Infobus Hilfe und Informationen.