Newsletter Help-Line Feedback Foren Anmeldung
YoungAvenue.de Mitsurfen.Mitreden.

Info-Säule

Anlaufstellen
Jugendamt
Gesundheitsamt
Sozialamt
Ausländeramt
Jugendpolitik
Jugendnachrichten
Aktiv Politik
Gemiensam statt einsam
Schule gegen Rechts
Informationen & Money
Geld
Schulden
BAföG
Job
HomepageInfo-SäuleAnlaufstellen
Gesundheitsdamt

Aufgaben und Ziele von Gesundheitsämtern

  • informieren und beraten die Bevölkerung, Verwaltung und Politik,
  • nehmen ihre Aufgaben auch in Kooperation mit Institutionen, Verbänden und Personen wahr, arbeiten interdisziplinär.

Beratung
Die Gesundheitsämter verfügen insbesondere über ein großes Wissen im Bereich der gesundheitlichen Fragestellungen. Die Beratungsangebote in den Gesundheitsämtern sollen diese Kompetenz für die Bevölkerung nutzbar machen.

Insbesondere in Konfliktsituationen oder bei schweren, die Lebensqualität unter Umständen sehr stark beeinträchtigenden Erkrankungen kann eine neutrale Beratung und Bewertung sehr hilfreich sein, um gemeinsam zu überlegen, wie ein Weg für Lösungen bei Fragen zur Prävention, zur Therapie, zu ergänzenden professionellen Hilfen oder zu Möglichkeiten der Selbsthilfe gefunden werden kann. Neben Information und Beratung werden in einzelnen Fällen auch medizinische Untersuchungen und Tests angeboten. Dabei bleibt die Verantwortung für Diagnostik und Therapie bei dem behandelnden Arzt.

Die persönliche Bindung an Ihren behandelnden Arzt und dessen Verantwortung für Diagnostik und Therapie soll durch die Beratung beim Gesundheitsamt nicht beeinträchtigt werden.

Beratungs- und Informationsangebote gibt es z.B. zu den Themenbereichen Aids, Krebs, Schwangerschaftskonflikte, Selbsthilfe (z.B. bei chronisch Kranken und deren Angehörigen), sexuell übertragbare Krankheiten ....

Wenn du Fragen zu diesen oder anderen gesundheitlichen Themenbereichen hast, kannst du mit Deinem örtlichen Gesundheitsamt Kontakt aufnehmen und ggf. auch einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren.