Newsletter Help-Line Feedback Foren Anmeldung
YoungAvenue.de Mitsurfen.Mitreden.

Gesundheitszentrum

Schönheit und Coolness
Was findest du schön?
Was findet „man“ schön?
Zu dick, zu dünn
Ess-Krankheiten
Coolness
Schöne und blöde Gefühle
Wie geht es dir?
Wie geht es mir?
Miese Gefühle
Sich selber lieben
Mädchenkörper – Jungenkörper
Dein Körper
Mädchen
Jungs
Geschlechtsreife..
Wörterwettbewerb
Zu kurz, zu lang,
zu groß, zu klein
Sex
Warum überhaupt Sex?
Höhepunkte
Wann ist es soweit?
Verhütung
Beim ersten Mal verhüten?!
Kondome: Gefühlstöter oder Lustverlängerer
Die Pille
Was es noch gibt
Schwanger?!
Sexuelle Krankheiten
Geschlechtskrankheiten
Was tun?
Aids
Ärztinnen und Ärzte
Frauenarzt/ Frauenärztin
Schweigepflicht
Männerarzt

HomepageGesundheitszentrumMädchenkörper - Jungenkörper

Wörterwettbewerb

Vielleicht ist dir schon mal aufgefallen, dass es für die Geschlechtsorgane viel mehr Worte gibt als für andere Körperteile. Ein Arm ist ein Arm, ein Auge ist ein Auge. Fertig. Bezeichnungen für die Geschlechtsorgane gibt es jede Menge. Und trotzdem hat man das Gefühl, dass da oft nach Worten gerungen wird. Einige Leute bemühen eine Fremdsprache, meist Latein. Sie sagen z.B. Vagina und Penis. Andere suchen sich sterile Ausdrücke, wie Scheide. Wieder andere benutzen Verniedlichungen: Brünnlein, Schwänzchen, Brötchen oder suchen Vergleiche in der Obst- und Pflanzenwelt: Orangen, Bananen. Bei den Italienern gibt es das Wort „Papillone“, zu Deutsch „Schmetterling“. Wieder andere benutzen ganz abfällige Wörter, wie „Titten“, „Fotze“, „Rohr“.

Kleines Lexikon:

  • Weibliche Brust: Busen, Titten, Orangen, Glocken
  • Weibliches Genitale: Scheide, Schmetterling, Muschi, Döschen
  • Männliches Genitale: Penis, Rohr, Schwanz, Pimmel, Schwert.

Geschlechtsorgane sind sehr persönliche und intime Körperteile. Und da ist es ganz normal, dass sich darüber nicht so locker plaudern lässt. Richtige, passende Worte zu finden, ist nicht so leicht. Was möchtest du für Wörter benutzen? Vielleicht kannst du mit einer Freundin oder einem Freund gemeinsam überlegen und deine Favoriten-Begriffe finden.